DE Telefonische Bestellung unter: +49 800 58 93 471. Mo-Fr 8-20 Uhr Sam 8-18 Uhr.
Svinando
| Anmelden

"A Nutturna" Nerello Mascalese IGT 2019

Al-Cantàra
Jahrgang: 2019
Herkunft: Sizilien, Randazzo (CT)
7
€ 19,00 € 15,90 -16%
Format 0.75 l. (€ 21,20/lt.)
cod. 00050

The mineral white from the volcano

Was: Nerello Mascalese, in Weißwein vinifiziert
WARUM: Für seine angenehme Frische
PERFEKT MIT: Gereifte Käsesorten oder weiße Fleischsorten

Vermarktet von: Giordano Vini S.p.A. via G. Cane 47 bis-50 12055 Valle Talloria d'Alba (CN) Italien

"A Nutturna" Nerello Mascalese IGT 2019

Al-Cantàra
Jahrgang: 2019
Herkunft: Sizilien, Randazzo (CT)
€ 19,00 € 15,90 -16%
Format 0.75 l. (€ 21,20/lt.)
cod. 00050

The mineral white from the volcano

Was: Nerello Mascalese, in Weißwein vinifiziert
WARUM: Für seine angenehme Frische
PERFEKT MIT: Gereifte Käsesorten oder weiße Fleischsorten

Vermarktet von: Giordano Vini S.p.A. via G. Cane 47 bis-50 12055 Valle Talloria d'Alba (CN) Italien

"A Nutturna" Nerello Mascalese IGT 2019 - Al-Cantàra

Die große Vielseitigkeit der „Nerello Mascalese“-Traube illustriert wunderbar dieser A nutturna von Al-Cantàra, der weiß aus diesen edlen Ätnareben vinifiziert wird. Seine Verarbeitung beginnt mit einer Handlese, bei der die Trauben von einem erfahrenen Team einheimischer Frauen in kleinen Kisten gesammelt werden, um die Beeren nicht zu beschädigen. Einmal im Keller, werden die Trauben entrappt und sanft gepresst in einer weichen Presse, die geschlossen und mit neutralem Gas „inertisiert“ wird, um die Mostblüte zu extrahieren und abzutrennen. Dann, nach dem Dekantieren für etwa 24 Stunden, beginnt die Gärungsphase bei kontrollierter Temperatur. Anschließend folgt eine Phase der Verfeinerung auf der Feinhefe, für 4 bis 8 Monate in Stahltanks. Das Ergebnis ist ein Wein mit einer großen olfaktorischen Komplexität, mit Noten, die an Gewürze und reife Früchte erinnern. Insbesondere sind Lakritz, Minze und Heilkräuter zu erkennen. Die mineralische Note ist dabei typisch für die Weine des Vulkans.

Al-Cantàra entstand aus dem Gefühl, dass ein guter Wein „Poesie“ ist und man zu seiner Herstellung „Kunst“ braucht – wie man auf der Website des Weinguts nachlesen kann. So ist es kein Zufall, dass alle Weine Namen von Gedichten sizilianischer Autoren tragen und die Etiketten auf den Werken zweier junger Maler aus Catania basieren. Wir befinden uns im Herzen von Sizilien, in einer paradiesischen Ecke, die sich konkret im Ortsteil Feudo S. Anastasia in der Gemeinde Randazzo befindet, 620 Meter über dem Meeresspiegel. Der Gipfel des Ätna, nicht weit entfernt, wacht von oben über die Weinberge und das Weingut. Der Name Al-Cantàra stammt von dem Fluss, der am Fuße des Vulkans fließt. Obwohl das erst 2005 offiziell gegründete Unternehmen noch jung ist, hat es sich bereits national und international etabliert – dank der hohen Qualität seiner Weine, die von der Gastronomie- und Weinkritik ausgezeichnet wurden. Heute kann der Winzerbetrieb auf insgesamt 20 Hektar Land zählen, von denen etwa 15 Hektar mit Reben kultiviert sind. Davon wiederum sind etwa vier seit über 60 Jahren mit tausend Prefillossera-Reben bepflanzt. Die Gesamtproduktion, meist unter dem Dach des DOC Etna, beträgt etwa 100.000 Flaschen pro Jahr. Einmal mehr gehen hier Tradition und Innovation unter dem blauen Himmel Siziliens Hand in Hand.

DATENBLATT

Eigenschaften
  • WeinartStiller Trockener Weisswein IGP
  • Herkunft Sizilien
  • Rebsorten Nerello Mascalese 100%
  • Sensorische Eigenschaften Viel olfaktorische Komplexität von gelben Gewürzen und reifen Früchten, aber am meisten treten Lakritz, Minze und Offizinalkräuter hervor. Die mineralische Note typisch für die Weine Söhne des Vulkans. Der Wein hat eine blasse weiße Farbe mit guter Konsistenz. Im Mund ist er frisch und voll, mit einem guten Geschmack.
  • Weinherstellung Die Trauben werden von Hand, in kleinen Kisten, von einem Team erfahrener einheimischer Frauen geerntet. Im Keller angekommen, werden sie entrappt, sanft zerkleinert und in eine weiche Presse gegeben, die geschlossen und mit neutralem Gas wie Stickstoff inertisiert wird, um die Mostblüte zu extrahieren und zu trennen. Die gewonnene Flüssigkeit wird 24 Stunden lang bei niedrigen Temperaturen dekantiert, danach wird sie angezapft und bei Temperaturen von 12-16°C vergoren. Nach der Gärung bleibt der Wein für 4-8 Monate in Stahltanks auf der Feinhefe. In der Flasche werden die Cru-Weine mindestens 4 Monate lang verfeinert. 4-6 Monate auf dem Hefesatz.
  • Alkoholgehalt 13% vol
  • Allergene Enthält Sulfite
Tipps zur Verkostung
  • Empfehlungen An einem kühlen, vor Licht geschützten Ort, stehend lagern. Maximal 24 Stunden vorher kühlen. Mindestens 5 Minuten vor dem Ausschenken öffnen.
  • Trinktemperatur 12 Grad
  • GlasTulipano ampio
  • Wann man ihn trinken sollte innerhalb von 7 Jahren
  • Paarung Aperitif, Fischmenü, Fleischmenü
DER WEINBERG
  • Anbaugebiet Vulkanisch, reich an Mineralien und Skelett, kieselig aus Bimsstein, locker, reich an Mikro- und Makroelementen
  • Ausrichtung und Höhenlage Norden
  • Reberziehung Gegenspalier (Contre-espalier)
  • Pflanzdichte 6000
die werden Ihnen auch gefallen

Wenn Sie kaufen möchten "A Nutturna" Nerello Mascalese IGT 2019 di Al-CantàraAuf Svinando finden Sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für Ihre Online-Weinkäufe Stiller Trockener Weisswein IGP mit sicheren Zahlungen und versichertem und kostenlosem Versand mit nur 6 Flaschen. Svinando ist der italienische Weinclub mit über 50.000 zufriedenen Kunden. Außerdem "A Nutturna" Nerello Mascalese IGT 2019 di Al-Cantàra Sie könnten auch an anderen von uns interessiert sein Weine bereit zur Lieferung

Lieferung zu Ihnen nach Hause
KOSTENLOSER RÜCKVERSAND
UMTAUSCH MÖGLICH
SENDUNGSVERFOLGUNG
Kostenloser kundenservice