DE Telefonische Bestellung unter: +49 800 58 93 471. Mo-Fr 8-20 Uhr Sam 8-18 Uhr.
Svinando
| Anmelden

"Sbardaja" Nebbiolo Langhe DOC 2018

Attilio Ghisolfi
Jahrgang: 2018
Herkunft: Piemont, Monforte D'Alba (CN)
21
€ 19,50 € 14,50 -26%
Format 0.75 l. (€ 19,33/lt.)
cod. 00549

Frische und Duft

Was: Nebbiolo aus den Weinbergen zwischen Langhe und Roero
WARUM: Für Liebhaber von ausgesprochen territorialen Weinen
PERFEKT MIT: Agnolotti mit Schmorbraten

Vermarktet von: Giordano Vini S.p.A. via G. Cane 47 bis-50 12055 Valle Talloria d'Alba (CN) Italien

"Sbardaja" Nebbiolo Langhe DOC 2018

Attilio Ghisolfi
Jahrgang: 2018
Herkunft: Piemont, Monforte D'Alba (CN)
€ 19,50 € 14,50 -26%
Format 0.75 l. (€ 19,33/lt.)
cod. 00549

Frische und Duft

Was: Nebbiolo aus den Weinbergen zwischen Langhe und Roero
WARUM: Für Liebhaber von ausgesprochen territorialen Weinen
PERFEKT MIT: Agnolotti mit Schmorbraten

Vermarktet von: Giordano Vini S.p.A. via G. Cane 47 bis-50 12055 Valle Talloria d'Alba (CN) Italien

"Sbardaja" Nebbiolo Langhe DOC 2018 - Attilio Ghisolfi

Klasse und spontane Lebendigkeit sind die Eigenschaften, die den Nebbiolo auszeichnen. Das behaupten die Besitzer des Weinguts Ghisolfi zu Recht. Immerhin handelt es sich um einen uralten Wein, der bereits seit 1600 in den Kellern des Königshauses Savoyen bekannt ist. Der Dialektbegriff Sbardajà bedeutet wörtlich übersetzt "verstreut, zerstreut". Ein Name, der auf die Herkunft der Trauben hinweisen soll, die für die Herstellung dieses Rotweins verwendet werden. Sie stammen buchstäblich aus Weinbergen, die über die Langhe und den Roero verteilt sind, in den Gemeinden Monforte, Monteu Roero und Priocca. Spontane Gärung mittels einheimischer Hefen und große Temperaturkontrolle in jeder Phase der Weinbereitung, um die besten Eigenschaften der Frische und des Duftes der ursprünglichen Trauben hervorzuheben. Es folgt eine 12-monatige Reifung in kleinen Eichenfässern und eine kurze Verfeinerung in der Flasche, bevor der Wein schließlich als reif für das Regal betrachtet werden kann. Leuchtend rubinrot in der Farbe, hat dieser Nebbiolo ein ausgesprochen blumiges und üppiges Bouquet. Noten von Kirsche und Pflaume kehren zurück, kombiniert mit Lakritze und einem Hauch von Gewürzen. Im Mund ist er warm, schmackhaft und samtig, dank einer moderaten Tanninbelastung. Um ihm auf dem Tisch gerecht zu werden, muss er richtig gepaart werden. Hervorragend zu ersten Gängen mit Fleischsaucen, wie z. B. den klassischen Agnolotti al brasato.

Winzer aus Leidenschaft seit 4 Generationen. Auf der Website von Attilio Ghisolfi werden Sie mit dieser Begrüßung begrüßt. Eine Ehrensache für den talentierten Winzer aus Monforte d'Alba, der zu Recht gleich zu Beginn hervorgehoben wird. Wie in jeder Geschichte von Unternehmen mit einer langen Familientradition gibt es auch für die Familie Ghisolfi einen grundlegenden Moment. Ein Wendepunkt. In diesem Fall war es 1988. Bis dahin war das Unternehmen in der Tat immer eine "Mischwirtschaft" gewesen, das heißt, es basierte auf der Produktion von Obst und Weintrauben, wobei der Flaschenwein nur einen marginalen Teil ausmachte. Als Gianmarco in das Unternehmen eintrat, änderte sich jedoch alles. Das erste historische Etikett, Attilio Ghisolfi, war geboren und nach und nach begannen alle produzierten Weine in Flaschen verkauft zu werden. Gleichzeitig wurden die mit Obstbäumen bebauten Ländereien in Weinberge umgewandelt und neue Ländereien erworben, die sich besonders für den Anbau von Nebbiolo eignen. Die Ziele waren ehrgeizig und jeder im Unternehmen arbeitete daran, sie zu erreichen. Und die Ziele sind noch nicht erreicht. Neue Herausforderungen, neue Etiketten und neue Weine werden sicherlich in den nächsten Jahren vorgeschlagen werden.

DATENBLATT

Eigenschaften
  • WeinartStiller Rotwein
  • Herkunft Piemont
  • Rebsorten 100% Nebbiolo
  • Sensorische Eigenschaften Klasse und spontane Lebendigkeit sind die Eigenschaften, die den Nebbiolo auszeichnen. Dies ist ein alter Wein, der seit 1600 in den Kellern des Königshauses Savoyen bekannt ist. Sbardajà ist ein Begriff, der aus dem piemontesischen Dialekt stammt und verstreut, verstreut bedeutet. Dieser Name wurde gewählt, weil der Wein aus Nebbiolo-Trauben von Weinbergen hergestellt wird, die zwischen Langhe und Roero (Monforte, Monteu Roero und Priocca) verstreut liegen.
  • Weinherstellung Die Gärung erfolgt auf natürliche Weise mit einheimischen Hefen, und um die Qualitäten von Frische und Duft zu verstärken, erfolgt die Mazeration bei einer kontrollierten Temperatur zwischen 25° und 28° C für etwa 10 Tage.
  • Alkoholgehalt 14% vol
  • Allergene Enthält Sulfite
Tipps zur Verkostung
  • Empfehlungen Die Flasche liegend an einem kühlen Ort und vor Licht geschützt aufbewahren. Nicht kühlen. Mindestens 15 Minuten vor dem Ausschenken öffnen.
  • Trinktemperatur 18 Grad
  • GlasGran Balon / Borgogna
  • Wann man ihn trinken sollte Alterungwein
  • Paarung Menü Fleisch
DER WEINBERG
  • Anbaugebiet mergelig, weiß tuffhaltig, stellenweise sandig
  • Ausrichtung und Höhenlage Nordwesten
  • Reberziehung Guyot
  • Pflanzdichte 5000
die werden Ihnen auch gefallen

Wenn Sie kaufen möchten "Sbardaja" Nebbiolo Langhe DOC 2018 di Attilio GhisolfiAuf Svinando finden Sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für Ihre Online-Weinkäufe Stiller Rotwein mit sicheren Zahlungen und versichertem und kostenlosem Versand mit nur 6 Flaschen. Svinando ist der italienische Weinclub mit über 50.000 zufriedenen Kunden. Außerdem "Sbardaja" Nebbiolo Langhe DOC 2018 di Attilio Ghisolfi Sie könnten auch an anderen von uns interessiert sein Weine bereit zur Lieferung

Lieferung zu Ihnen nach Hause
KOSTENLOSER RÜCKVERSAND
UMTAUSCH MÖGLICH
SENDUNGSVERFOLGUNG
Kostenloser kundenservice