DE Telefonische Bestellung: +49 800 58 93 471. Mo-Fr 8-20 Uhr Sam 8-18 Uhr.
Svinando
LOG-IN | Anmelden

Mineralische Weine: Wissenswertes zur Mineralität von Wein

Die am schwersten zu beschreibende Eigenschaft

Ein wichtiges Merkmal von Wein ist seine Mineralität, die vielleicht zu den am schwersten beschreibbaren Wahrnehmungen des Rebentrunks gehört. Andererseits sind die im Wein enthaltenen Mineralien für die Empfindungen von Würze und Salzigkeit verantwortlich, die häufig als sehr präsent empfunden werden. 

Im Wein enthaltenen Mineralien

Die im Wein enthaltenen Mineralstoffe erzeugen ein würziges Geschmacksempfinden, das in Abwesenheit von Tanninen deutlich stärker wahrnehmbar ist und deshalb besonders in Weißweinen auftritt. 

Wenn wir von mineralischen Substanzen in Weinen sprechen, beziehen wir uns auf folgende:

  • Phosphate und Sulfate, die je nach Art der Weinbereitung variieren;
  • Chloride aus dem Boden;
  • Metallionen, z. B. Calcium, Magnesium, Kalium, Eisen und Kupfer. 

Das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein dieser mineralischen Substanzen kann sich je nach Boden und Klima, Kellerkulturen und Reifung unterscheiden.

Diese Stoffe bilden dann zusammen mit Zucker und festen Säuren die Struktur und den Körper der Weine selbst. Säure und Geschmack sind für die sogenannte „Härte“ eines Weins verantwortlich. Vor allem bei Weißweinen – besonders bei einigen Sorten wie dem Grillo – tragen Mineralität und Würze zu Frische und Trinkbarkeit bei.

Was sind mineralische Weine?

Immagine che contiene vino, tavolo, sedendo, bevanda  Descrizione generata automaticamente

Sehr oft wird ein Wein in der Nase als mineralisch beschrieben, während in Wirklichkeit Mineralien für die olfaktorische Wahrnehmung neutral sind. Ein mineralischer Wein ist also nichts anderes als ein Wein, der eine besondere Geschmacksnote aufweist.

Einige Beispiele für mineralische Weine sind Riesling, Soave, Timorasso, Lugana, aber auch die vulkanischen Weine vom Ätna, aus der Irpinia und den Campi Flegrei. Unter ihnen sticht der „Carbonare“ Soave Classico DOC 2019 hervor, am besten in Kombination mit einem Fischmenü. Hergestellt wird es aus 100 % Garganega – einer Qualitätstraube mit einem ausgeprägten blumigen Charakter.

Der elegant strukturierte Weißwein „Lugore“ Vermentino Sardegna DOC hat einen ganz besonderen Namen, der die Frühlingsnächte mit Vollmond symbolisiert. Strohgelb in der Farbe, zeichnet er sich durch Aromen von weißen Blumen, aromatischen Kräutern und mediterraner Macchia aus, mit einer leicht salzigen Nuance. Am Gaumen offenbart sich ein schönes fruchtiges Bouquet und eine angenehme Frische, mit einem klaren würzigen Abgang.

Für alle, die die Welt durch ein Glas Wein kennen lernen wollen, empfehlen wir diesen Dos Almas Sauvignon Blanc Casablanca Valley mit seinem komplexen Bouquet und seiner eleganten Säure, die sich in Frische verwandelt. Er wird zu 100 % aus Sauvignon Blanc Trauben hergestellt und passt optimal zu Meeresfrüchten.

Lehnen Sie sich einfach zurück und entdecken Sie die besten mineralischen Weine – exklusiv für Sie ausgewählt von den Experten bei Svinando!

Alle Inhalte ansehen

Im Blog suchen
  • Kategorie
Lieferung zu Ihnen nach Hause
GARANTIERTE RENDITEN
UMTAUSCH MÖGLICH
SENDUNGSVERFOLGUNG
Kostenloser kundenservice