DE BESTELLT ER AM TELEFON: 800 58 93 471
Svinando logo
LOG-IN
Anmelden

"Agylla" Grechetto Lazio IGP 2021

"Agylla" Grechetto Lazio IGP 2021
Paolo e Noemia d'Amico
Jahrgang: 2021
Herkunft: Lazio, Castiglione in Teverina (VT)
32
€ 16,50 € 12,90 -22%
Format 0.75 l. (€ 17,20/lt.)
cod. 03093
Zwischen Amphoren und Stahltanks

Was: Von der einheimischen Rebsorte par excellence aus Mittelitalien
WARUM: Wegen seiner überraschenden Komplexität
PERFEKT MIT: Meeresfrüchte, Fisch im ersten und zweiten Gang, delikate Hauptgerichte aus weißem Fleisch

Vermarktet von: Svinando Wine Club via G. Cane 47 bis-50 12055 Valle Talloria d'Alba (CN) Italien
"Agylla" Grechetto Lazio IGP 2021
Paolo e Noemia d'Amico
Jahrgang: 2021
Herkunft: Lazio, Castiglione in Teverina (VT)
€ 16,50 € 12,90 -22%
Format 0.75 l. (€ 17,20/lt.)
cod. 03093
Zwischen Amphoren und Stahltanks

Was: Von der einheimischen Rebsorte par excellence aus Mittelitalien
WARUM: Wegen seiner überraschenden Komplexität
PERFEKT MIT: Meeresfrüchte, Fisch im ersten und zweiten Gang, delikate Hauptgerichte aus weißem Fleisch

Vermarktet von: Svinando Wine Club via G. Cane 47 bis-50 12055 Valle Talloria d'Alba (CN) Italien
"Agylla" Grechetto Lazio IGP 2021 - Paolo e Noemia d'Amico

Das Unternehmen von Paolo und Noemia d'Amico konzentriert seine Produktion auf die Verarbeitung internationaler Rebsorten französischen Ursprungs. Es gibt jedoch eine Ausnahme. Und sie wird durch diese Agylla repräsentiert. Latium IGP, dieser überraschende Weißwein wird aus der einheimischen Rebsorte schlechthin in Mittelitalien, dem Grechetto, hergestellt. In diesem Fall stammen die Trauben aus Weinbergen im oberen Latium, an der Grenze zu Umbrien. Wir befinden uns auf einer Höhe von etwa 450 Metern über dem Meeresspiegel, in einer absolut einzigartigen natürlichen Umgebung. Die Einzigartigkeit dieses Weins beschränkt sich jedoch nicht nur auf die Wahl einer einheimischen statt einer internationalen Rebsorte, sondern auch auf die besondere Verarbeitungstechnik, die die Verwendung von Amphoren und Stahltanks beinhaltet. Das Ergebnis ist ein Wein, der sich durch eine schöne goldgelbe Farbe auszeichnet. In der Nase überrascht er mit einer komplexen Kombination von Aromen, die an weiße Blumen, Akazienhonig, Haselnüsse und Mandeln erinnern. Im Mund erweist er sich jedoch als komplexer, aber ausgewogener und frischer Wein mit einem breiten mineralischen Abgang. Er sollte zu Meeresfrüchten, aber auch zu ersten und zweiten Gängen auf Fischbasis oder zu delikaten Gerichten mit weißem Fleisch serviert werden.

Die Geschichte dieser kleinen Boutique-Weinkellerei ist eng mit der Geschichte ihrer beiden Gründer verbunden. Paolo, der aus einer seit drei Generationen bestehenden Reederfamilie stammt, hat sich schon immer für Wein begeistert, seit er als Kind durch die alten Keller des Familienhauses streifte. Noemia hingegen wurde in Rio de Janeiro geboren, ist portugiesischer Herkunft und stammt aus Porto. Als ihre Großeltern nach Brasilien kamen, brachten sie die historische Tradition des Weines mit. Im Jahr 1985, nachdem sie jahrelang in anderen Bereichen gearbeitet hatten, beschlossen die beiden, das Projekt ihres neuen Weinguts in Angriff zu nehmen, das sofort auf Eleganz und Exklusivität ausgerichtet war. Auf dem Lande werden die Trauben von Hand ausgewählt und geerntet. Die Produktionsphase wird Schritt für Schritt von dem Önologen und Agronomen Guillaume Gelly begleitet. Das Ergebnis ist ein preisgekröntes Portfolio von acht Etiketten, die hauptsächlich aus französischen Rebstöcken auf vulkanischen Böden im Calanchi-Tal in Umbrien biologisch hergestellt werden. Eine kleine Kuriosität. Während sie darauf warten, in die Regale der Weinhandlungen und Restaurants zu gelangen, werden die Weine in Kellern gelagert, die von Noemia d'Amico und dem Architekten Luca Brasini entworfen wurden. Der aus Tuffsteinfelsen gehauene Keller verfügt über herrliche Bögen, die einen bezaubernden Rundgang bilden und in denen klassische Musik gespielt wird. Ein magischer Ort, um ausgezeichnete Weine zu verwöhnen.

DATENBLATT
Eigenschaften
  • WeinartStiller Weisswein
  • Herkunft Lazio
  • Rebsorten 100% Grechetto
  • Sensorische Eigenschaften FARBE: Goldgelb. NASE: Eine komplexe Kombination von Aromen, mit Noten von weißen Blumen, Akazienhonig, Haselnüssen und Mandeln. GESCHMACK: Komplex, ausgewogen und frisch, mit einem breiten mineralischen Abgang
  • Weinherstellung Anphora
  • Alkoholgehalt 14,5% vol
  • Allergene Enthält Sulfite
Tipps zur Verkostung
  • Empfehlungen Kühl und lichtgeschützt lagern, Flasche aufrecht stellen. Vor dem Öffnen nicht länger als 24 Stunden im Kühlschrank aufbewahren. 5 Minuten vor dem Servieren öffnen
  • Trinktemperatur 12 Grad
  • GlasTulipano ampio
  • Wann man ihn trinken sollte innerhalb von 3 Jahren
  • Paarung Menü Fisch
DER WEINBERG
  • Anbaugebiet vulkanisches Schwemmland
  • Ausrichtung und Höhenlage Südwesten
  • Reberziehung Gegenspalier (Contre-espalier) mit Guyot-Schnitt
  • Pflanzdichte 5000
PRODUKTIONSNOTIZEN
  • Italien

  • Paolo e Noemia d’Amico S.r.l. Località Palombaro – Vaiano – 01024 Castiglione in Teverina (VT)

die werden Ihnen auch gefallen

Wenn Sie kaufen möchten "Agylla" Grechetto Lazio IGP 2021 di Paolo e Noemia d'AmicoAuf Svinando finden Sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für Ihre Online-Weinkäufe Stiller Weisswein mit sicheren Zahlungen und versichertem und kostenlosem Versand mit nur 6 Flaschen. Svinando ist der italienische Weinclub mit über 50.000 zufriedenen Kunden. Außerdem "Agylla" Grechetto Lazio IGP 2021 di Paolo e Noemia d'Amico Sie könnten auch an anderen von uns interessiert sein Weine bereit zur Lieferung

Lieferung zu Ihnen nach Hause
GARANTIERTE RENDITEN
UMTAUSCH MÖGLICH
SENDUNGSVERFOLGUNG
Kostenloser kundenservice