Telefonische Bestellung unter: +49 800 58 93 471. Montag bis Freitag 09:00 bis 18:30 Uhr
| Anmelden

ANGABEN ZUM ABONNEMENT DES NEWSLETTERS

gemäß Art. 13, EU-Verordnung 2016/679 (DSGVO)

Identität und Kontakte des Inhabers der Datennutzung
Der Inhaber der Datenverarbeitung ist Svinando, eingetragene Marke von Giordano Vini S.p.A. (nachfolgend: “Svinando” oder “Inhaber”), mit Sitz in Via Cane Guido 47 bis/50, 12055 Diano d’Alba (CN) Italien – Steuernummer und C.F. 04642870960.

Kategorie personenbezogener Daten
Die angegebenen personenbezogenen Daten werden bei der Registrierung des Interessenten für den kommerziellen Newsletter von Svinando abgerufen, für welchen nur die E-Mail-Adresse erfasst wird. Die Übermittlung dieser personenbezogenen Daten ist freiwillig. Wenn Sie sich jedoch dazu entschließen, solche personenbezogenen Daten nicht weiterzugeben, können Sie nicht auf den Newsletter-Service zugreifen.

Zweck der Verarbeitung, Rechtsgrundlage und Aufbewahrungsfristen
Die gesammelten Daten werden verarbeitet, um mit der Aktivierung des Dienstes für den regelmäßigen Versand von Werbe-Newslettern an die vom Interessenten angegebene E-Mail-Adresse des Interessenten heranzutreten; Rechtsgrundlage ist die Erfüllung vorvertraglicher oder vertraglicher Verpflichtungen (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b): Die Bearbeitung zielt darauf ab, auf eine bestimmte Anfrage des Interessenten zu reagieren; In Bezug auf die Aufbewahrungsfrist für Daten kann der Interessent jederzeit die Kündigung seines Abonnements für den Newsletter beantragen, indem er die Anweisungen befolgt, die am Ende jeder Mitteilung zu den in diesem Punkt genannten Zwecken angegeben sind (Link " unsubscribe ");

Verarbeitungsmethoden
Die personenbezogene Daten werden vom Inhaber hauptsächlich elektronisch verarbeitet und in seinem eigenen Unternehmensmanagementsystem gespeichert. Geeignete Sicherheitsmaßnahmen werden eingehalten, um den Verlust oder die Änderung von Daten - auch versehentlich - zu verhindern, die illegal oder falsch verwendet werden um Unbefugten keinen Zugriff zu ermöglichen.

Umfang der Datenkommunikation
Gegebenenfalls und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Anforderungen können wir Ihre personenbezogenen Daten auf verschiedene Weise und aus verschiedenen Gründen an die folgenden Themenkategorien übermitteln:

  • Externe Dienstleister, die in unserem Namen handeln (einschließlich externer Berater, Geschäftspartner und Fachleute, IT-Berater und Mitarbeiter des technischen Supports, die Überprüfungen und Entwicklungsaktivitäten an unseren IT-Systemen durchführen);
  • Externe Anbieter von IT- und Datenanalysediensten.


Ort der Verarbeitung und Übermittlung von Daten an Nicht-EU-Länder
Die Verarbeitung, einschließlich der Speicherung personenbezogener Daten, erfolgt auf Servern des Inhabers und/oder von Drittunternehmen, die als Datenverarbeiter in der Europäischen Union anerkannt und ordnungsgemäß ernannt wurden. Die personenbezogenen Daten können jedoch in Drittländer übertragen werden, hauptsächlich für IT- und Datenanalysezwecke, unter Beachtung der in der Entscheidung der Europäischen Kommission vom 5. Februar 2010 genannten Vertragsklauseln zur Übermittlung personenbezogener Daten an die Verantwortlichen in den jeweiligen Drittländern gemäß den Bestimmungen des Art. 46, DSGVO, und, wo anwendbar, zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen gegenüber des Interessenten, gemäß den Bestimmungen des Art. 49, Absatz 1, Buchstabe b), DSGVO.

Rechte des Interessenten gemäß Artikel 15-22 DSGVO
Durch Kontaktaufnahme mit dem Inhaber an die Postanschrift Svinando - Giordano Vini S.p.A. via G. Cane 47bis / 50 - 12055 Diano d’Alba (CN) Italien, oder an die E-Mail-Adresse privacy@svinando.de kann der Interessent von seinen Rechten Gebrauch machen: Zugang (Artikel 15 DSGVO), Berichtigung (Artikel 16 DSGVO), Löschung und Vergessenwerden (Artikel 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO), Benachrichtigung bei Berichtigung oder Löschung (Art. 19 DSGVO), Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO), Widerruf der Einwilligung, Widerspruch gegen die Verarbeitung (Artikel 21 DSGVO) aus legitimen Gründen oder zum Versenden von Marketing- und Direktvertriebsmitteilungen, die sogar auf ein oder mehrere Kontaktinstrumente beschränkt sind (z. B. per Post und / oder E-Mail und / oder Telefon), sowie gegen die Profilerstellung (Artikel 22 DSGVO) im Zusammenhang mit Direktmarketing. Der Interessent kann jederzeit eine vollständige und aktualisierte Liste der Datenverantwortlichen Inhaber und Dritten anfordern, an die die personenbezogenen Daten weitergegeben werden können.

Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde
Der Interessent hat das Recht eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen, die in Italien der Garant für den Schutz personenbezogener Daten ist - Piazza Venezia 11, 00187 Roma (RM) - www.garanteprivacy.it, durch Senden einer Email an protocollo@pec.gpdp.it, unter der Verwendung des auf der Website der Behörde zur Verfügung gestellten Modells.

Datenschutzbeauftragter
Um Informationen zur Datenverarbeitung zu erhalten, kann der Datenschutzbeauftragte unter dpo@svinando.de kontaktiert werden.

Lieferung zu Ihnen nach Hause
KOSTENLOSER RÜCKVERSAND
UMTAUSCH MÖGLICH
SENDUNGSVERFOLGUNG
Kostenloser kundenservice