Svinando logo

"Campanile" Nero d'Avola Sicilia DOC 2022

"Campanile" Nero d'Avola Sicilia DOC 2022.
Rudinì
Jahrgang: 2022
Herkunft: Sizilien, Pachino (SR)
134
€ 9,40 € 7,50 -20%
Format 0.75 l. (€ 10,00/lt.)
cod. S1457
Robust, vollmundig und zu Recht tanninhaltig

Was: Von den Weinbergen im Gebiet von Pachino
WARUM: Für seine ausgeprägte Territorialität
PERFEKT MIT: Braten, Steaks und Lammfleisch. Hartkäse und Wurstwaren

Vermarktet von: Svinando Wine Club via G. Cane 47 bis-50 12055 Valle Talloria d'Alba (CN) Italien
"Campanile" Nero d'Avola Sicilia DOC 2022
Rudinì
Jahrgang: 2022
Herkunft: Sizilien, Pachino (SR)
€ 9,40 € 7,50 -20%
Format 0.75 l. (€ 10,00/lt.)
cod. S1457
Robust, vollmundig und zu Recht tanninhaltig

Was: Von den Weinbergen im Gebiet von Pachino
WARUM: Für seine ausgeprägte Territorialität
PERFEKT MIT: Braten, Steaks und Lammfleisch. Hartkäse und Wurstwaren

Vermarktet von: Svinando Wine Club via G. Cane 47 bis-50 12055 Valle Talloria d'Alba (CN) Italien
DATENBLATT
Eigenschaften
  • WeinartRot DOC
  • Herkunft Sizilien
  • Rebsorten Nero d'Avola 100%
  • Sensorische Eigenschaften Rote und kirschrote Früchte, voll und trocken, leicht tanninhaltig
  • Weinherstellung Die Trauben werden in Stahltanks gekeltert, mit einer Mazeration auf den Schalen von etwa 8 Tagen, bei einer Temperatur von 24-26° Erntezeit Ende August
  • Alkoholgehalt 13% vol
  • Allergene Enthält Sulfite
Tipps zur Verkostung
  • Empfehlungen Kühl und vor Licht geschützt lagern, Flasche liegend. Nicht länger als 24 Stunden vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen. 5 Minuten vor dem Servieren öffnen.
  • Trinktemperatur #NOME?
  • GlasBordeaux
  • Wann man ihn trinken sollte innerhalb von 3 Jahren
  • Paarung Menü Fleisch
DER WEINBERG
  • Anbaugebiet kalkhaltig, mittelkräftig
  • Ausrichtung und Höhenlage Südosten
  • Reberziehung Espalier
  • Pflanzdichte 4500
PRODUKTIONSNOTIZEN
  • Italien

  • FEUDO AGRICOLO RUDINI' - C.DA CAMPO REALE SNC 96018 PACHINO (SR)

    "Campanile" Nero d'Avola Sicilia DOC 2022
  • Nero d'Avola ist sicherlich keine Rebsorte, die einer Einführung bedarf. Sie ist in der Tat eine der repräsentativsten Rebsorten unseres Südens und eine der wichtigsten roten Rebsorten der Insel. Sie stammt aus Sizilien und wird seit Jahrhunderten in dieser Region angebaut. Ihr Name erinnert an die Stadt Avola, die an der südöstlichen Küste der Insel liegt. Der von Rudinì vorgeschlagene Campanile Sicilia DOC wird aus einer reinen Verarbeitung von Nero d'Avola-Trauben aus dem Gebiet von Pachino hergestellt, das heute vor allem für seine Tomaten bekannt ist, früher aber das bevorzugte Anbaugebiet für diese Traube war. Er zeichnet sich durch seinen harmonischen Körper und seinen kräftigen Charakter aus. Von leuchtend rubinroter Farbe, zeigt er in der Nase ein samtiges Bouquet mit deutlichen Noten von reifen roten und dunklen Früchten. Im Mund ist er angenehm und gut ausgewogen. Ein robuster, körperreicher und tanninhaltiger Wein, der eine gute Struktur und eine angenehme Säure aufweist. Er passt gut zu Fleischgerichten wie Braten, Steaks und Lammfleisch. Ausgezeichnet zu Hartkäse und Wurstwaren.

    Schon lange vor dem Aufkommen der Kirschtomate war das Gebiet von Pachino durch die grünen Flächen der mit Sträuchern bepflanzten Weinberge gekennzeichnet. Und die Geschichte von Saro Di Pietro, dem "Cantiniere", dem Gründer der Weinkellerei Rudinì, ist mit eben diesem Gebiet verbunden. Im Jahr 1969 war Saro ein Verkaufsschlager. Als Verkoster saß er im "scagno" auf dem zentralen Platz von Pachino und beurteilte die Moste der lokalen Winzer, die, sobald sie "beworben" waren, den Weg nach Norditalien antreten konnten, wo sie zur Bereicherung der lokalen Weine verwendet wurden. 1972 kaufte Saro Di Pietro den Palmento Rudinì vom Grafen Corrado Moncada di Paternò und errichtete dort einen modernen Weinkeller, der sich ganz auf Nero d'Avola konzentrierte. Eine mehr als treffende Wahl, könnte man heute sagen.... Schließlich gilt Pachino seit jeher als die Wiege des Nero d'Avola und als Ursprungsgebiet großer Rotweine. Ein Gebiet, das sich absolut einzigartiger pedoklimatischer Bedingungen erfreut. Es liegt am südlichsten Punkt Europas, an der südlichsten Spitze Siziliens, gegenüber dem Mittelmeer und der afrikanischen Küste. Rudinì bezieht seine Trauben von über 200 Hektar der besten Weinberge rund um Pachino. Neben dem Prinzen der sizilianischen Weine, dem Nero d'Avola, umfasst das Sortiment von Rudinì auch Chardonnay, Inzolia, Syrah und Merlot. Internationale Rebsorten, die jedoch auf Sizilien einen optimalen Lebensraum gefunden haben.

die werden Ihnen auch gefallen

Wenn Sie kaufen möchten "Campanile" Nero d'Avola Sicilia DOC 2022 di RudinìAuf Svinando finden Sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für Ihre Online-Weinkäufe Rot DOC mit sicheren Zahlungen und versichertem und kostenlosem Versand mit nur 6 Flaschen. Svinando ist der italienische Weinclub mit über 50.000 zufriedenen Kunden. Außerdem "Campanile" Nero d'Avola Sicilia DOC 2022 di Rudinì Sie könnten auch an anderen von uns interessiert sein Weine bereit zur Lieferung

Lieferung zu Ihnen nach Hause
GARANTIERTE RENDITEN
UMTAUSCH MÖGLICH
SENDUNGSVERFOLGUNG
Kostenloser kundenservice