Svinando logo

"Masilé" Spumante Erbaluce di Caluso DOCG Brut 2018

"Masilé" Spumante Erbaluce di Caluso DOCG Brut 2018.
Jahrgang: 2018
Herkunft: Piemont, Piverone (TO)
23
€ 29,00 € 22,00 -24%
Format 0.75 l. (€ 29,33/lt.)
cod. S6838
Raffiniert und elegant

Was: Die Vielseitigkeit des Erbaluce
WARUM: Für sein feines und anhaltendes Sprudeln
PERFEKT MIT: Aperitifs, Vorspeisen, Fisch- und Meeresfrüchtegerichte, weißes Fleisch, Frischkäse

Vermarktet von: Svinando Wine Club via G. Cane 47 bis-50 12055 Valle Talloria d'Alba (CN) Italien
"Masilé" Spumante Erbaluce di Caluso DOCG Brut 2018
Jahrgang: 2018
Herkunft: Piemont, Piverone (TO)
€ 29,00 € 22,00 -24%
Format 0.75 l. (€ 29,33/lt.)
cod. S6838
Raffiniert und elegant

Was: Die Vielseitigkeit des Erbaluce
WARUM: Für sein feines und anhaltendes Sprudeln
PERFEKT MIT: Aperitifs, Vorspeisen, Fisch- und Meeresfrüchtegerichte, weißes Fleisch, Frischkäse

Vermarktet von: Svinando Wine Club via G. Cane 47 bis-50 12055 Valle Talloria d'Alba (CN) Italien
DATENBLATT
Eigenschaften
  • WeinartSchaumwein Brut klassische Methode
  • Herkunft Piemont
  • Rebsorten Erbaluce 100%
  • Sensorische Eigenschaften Intensive strohgelbe Farbe mit leicht goldenen Reflexen. Die Perlage ist fein und anhaltend. Das Bouquet ist intensiv, komplex, elegant, mit Noten von Brotkruste, Anklängen von Wildkräutern und leichten Röstnuancen. Der Geschmack ist angenehm frisch, harmonisch, mit guter Struktur und Ausdauer, leichte Mandelnote im Abgang.
  • Weinherstellung Sorgfältige Auswahl von gesunden Trauben im Weinberg, die einen guten Reifegrad und das richtige Zucker-Säure-Verhältnis aufweisen. Manuelle Weinlese in perforierten 20-kg-Kisten. Die ganzen Trauben werden sanft gepresst, gefolgt von einer kurzen natürlichen kalten Klärung des Mostes. Der Most wird dann einer langsamen alkoholischen Gärung bei niedriger Temperatur (15-16°C) zugeführt, die etwa 3 Wochen dauert. Nach Abschluss der alkoholischen Gärung bleibt der Wein etwa 6 Monate lang auf der Hefe, teils in Barriques, teils in Edelstahlbehältern; es werden wöchentliche Batonnagen durchgeführt. Im März beginnt die Schaumweinbereitung: Dem Wein wird Liqueur de tirage (eine Mischung aus Zucker und Hefe) für die Flaschengärung zugesetzt. Nach einem Zeitraum von mindestens 36 Monaten auf der Hefe in der Flasche erfolgt das Degorgieren und die anschließende Abfüllung.
  • Alkoholgehalt 13% vol
  • Allergene Enthält Sulfite
Tipps zur Verkostung
  • Empfehlungen Kühl und lichtgeschützt lagern, Flasche liegend. Nicht länger als 24 Stunden vor dem Verzehr in den Kühlschrank stellen. Öffnen und servieren zum Zeitpunkt
  • Trinktemperatur 10 Grad
  • GlasFlute / Franciacorta
  • Wann man ihn trinken sollte innerhalb von 15 Jahren
  • Paarung Aperitif, Fischmenü
PRODUKTIONSNOTIZEN
  • Italien

  • Azienda Agricola La Masera -Strada San Pietro,32 - 10010 Piverone (TO)

    "Masilé" Spumante Erbaluce di Caluso DOCG Brut 2018
  • Eine Reise ins Herz des Canavese-Gebietes, inmitten der stimmungsvollen Hügel des Moränen-Amphitheaters von Ivrea. Hier entstand der Masilé, ein Schaumwein Millesimato DOCG, der von La Masera hergestellt wird. Diese autochthone Rebsorte, die aus reinem Erbaluce gewonnen wird, ist so etwas wie ein Wahrzeichen des Gebiets und hat seit langem ihre Vielseitigkeit bewiesen, indem sie Sekt von absolutem Wert hervorbringt. Vor allem, wenn sie, wie in diesem Fall, nach der klassischen Methode verarbeitet werden. Ein raffiniertes und elegantes Etikett. Der Verdienst liegt auch in dem wunderschönen Terroir, das für die Herstellung großer Weine geeignet ist. Das Klima ist kühl und luftig, mit starken Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht. Die Böden, die aus Gletscherschutt, Kalk- und Kieselsteinen bestehen, verleihen den Trauben eine ausgeprägte Mineralität und lebendige Frische. Die im richtigen Reifegrad von Hand geernteten Trauben werden sanft gepresst, um den besten Most zu gewinnen. Die alkoholische Gärung findet teils in Barriques, teils in Edelstahl statt, mit wöchentlicher Bâtonnage, um die Eigenschaften des Weins zu verbessern. Dann, im März, beginnt die Schaumbildung. Der "Liqueur de tirage" wird dem Wein zugesetzt, wodurch der Schaumbildungsprozess in der Flasche ausgelöst wird. Es folgt eine mindestens 36-monatige Reifezeit auf der Hefe, in der der Wein seine Komplexität und Finesse entwickelt. Nach dem Degorgieren ruht der Wein für weitere zwei Monate in der Flasche, bevor er freigegeben wird. Im Glas zeigt der Masilé ein intensives, komplexes und elegantes Bouquet. Noten von Brotkruste verflechten sich mit Anklängen von Wildkräutern und leichten Röstnuancen und ergeben ein harmonisches und raffiniertes Bild. Im Mund ist er angenehm frisch, harmonisch und gut strukturiert. Sein Sprudel ist fein und anhaltend und eine leichte Mandelnote im Abgang sorgt für eine lang anhaltende Erinnerung. Perfekt, um besondere Momente zu feiern und um raffinierte Gerichte zu begleiten. Er eignet sich hervorragend als Aperitif und zu Vorspeisen, Fisch- und Krustentiergerichten, weißem Fleisch und Frischkäse.

    La Masera: Winzer aus Leidenschaft, in den Hügeln des Canavese. So steht es auf der Homepage dieses schönen piemontesischen Weinguts. Wir befinden uns im Herzen des Canavese, zwischen den malerischen Hügeln des Moränen-Amphitheaters von Ivrea. Das Unternehmen wurde 2005 aus der Leidenschaft und Freundschaft von Alessandro, Gian Carlo, Davide, Sergio und Marco geboren. Ein gemeinsamer Traum, die Produktion des Erbaluce Passito wiederzubeleben, ein historischer Wein, der untrennbar mit diesem Gebiet verbunden ist. Die Wahl des Namens "La Masera" bringt das Wesen des Unternehmens auf den Punkt: eine starke Verbundenheit mit dem Land und der Respekt vor seinen Traditionen. Masere" ist nämlich die lokale Bezeichnung für die großen Trockenmauern, die die Felder abgrenzen, so wie die Mauer, die den ersten Weinberg stützte, den die Partner kauften, um ihre Erbaluce-Produktion zu beginnen. Heute verfügt das Unternehmen über ca. 5,5 Hektar Weinberge, die zwischen den Gemeinden Settimo Rottaro und Piverone liegen, wo Erbaluce sein ideales Terroir findet, das seine einzigartigen Eigenschaften am besten zum Ausdruck bringt. Die Weinberge befinden sich auf einer Höhe zwischen 350 und 500 Metern über dem Meeresspiegel. Hier herrscht ein kühles, luftiges Klima mit starken Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht, das den Trauben einen hohen Säuregehalt und einen außergewöhnlichen Aromareichtum verleiht. La Masera produziert etwa 27.000 Flaschen pro Jahr, die sich auf nicht weniger als 12 verschiedene Sorten verteilen. Dazu gehört der Erbaluce Passito, das Aushängeschild des Unternehmens, der in begrenzten Mengen und mit sehr geringen Erträgen produziert wird, um eine maximale Konzentration zu gewährleisten.

die werden Ihnen auch gefallen

Wenn Sie kaufen möchten "Masilé" Spumante Erbaluce di Caluso DOCG Brut 2018 di Auf Svinando finden Sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für Ihre Online-Weinkäufe Schaumwein Brut klassische Methode mit sicheren Zahlungen und versichertem und kostenlosem Versand mit nur 6 Flaschen. Svinando ist der italienische Weinclub mit über 50.000 zufriedenen Kunden. Außerdem "Masilé" Spumante Erbaluce di Caluso DOCG Brut 2018 di Sie könnten auch an anderen von uns interessiert sein Weine bereit zur Lieferung

Lieferung zu Ihnen nach Hause
GARANTIERTE RENDITEN
UMTAUSCH MÖGLICH
SENDUNGSVERFOLGUNG
Kostenloser kundenservice