Svinando logo

"Vulcanico" Falanghina Basilicata IGT 2023

"Vulcanico" Falanghina Basilicata IGT 2023.
Paternoster Tommasi Estates
Jahrgang: 2023
Herkunft: Basilikata, Potenza
17
€ 15,90 € 12,50 -21%
Format 0.75 l. (€ 16,67/lt.)
cod. S6892
Vulkanisch weiß

Was: Falanghina del Vulture
WARUM: Für seine Frische
PERFEKT MIT: Vorspeisen, Fisch- und Gemüsegerichte, Frischkäse

Vermarktet von: Svinando Wine Club via G. Cane 47 bis-50 12055 Valle Talloria d'Alba (CN) Italien
"Vulcanico" Falanghina Basilicata IGT 2023
Paternoster Tommasi Estates
Jahrgang: 2023
Herkunft: Basilikata, Potenza
€ 15,90 € 12,50 -21%
Format 0.75 l. (€ 16,67/lt.)
cod. S6892
Vulkanisch weiß

Was: Falanghina del Vulture
WARUM: Für seine Frische
PERFEKT MIT: Vorspeisen, Fisch- und Gemüsegerichte, Frischkäse

Vermarktet von: Svinando Wine Club via G. Cane 47 bis-50 12055 Valle Talloria d'Alba (CN) Italien
DATENBLATT
Eigenschaften
  • WeinartWeißwein IGT
  • Herkunft Basilikata
  • Rebsorten falanghina 100%
  • Sensorische Eigenschaften Farbe: Blasses Strohgelb mit hellen grünlichen Reflexen. Geruch: Intensiv und anhaltend mit Noten von kleinen weißen Blumen und Früchten. Geschmack: Frisch und ausgewogen, mit einem sauberen Abgang.
  • Weinherstellung Gärung in Stahltanks bei 16/18 °C. Reifung für ca. 5 Monate in Stahlbehältern. mit Permanenz auf eigenen Hefen.
  • Alkoholgehalt 13% vol
  • Allergene Enthält Sulfite
Tipps zur Verkostung
  • Empfehlungen Kühl und lichtgeschützt lagern, Flasche aufrecht stellen. Vor dem Öffnen nicht länger als 24 Stunden im Kühlschrank aufbewahren. 5 Minuten vor dem Servieren öffnen
  • Trinktemperatur 12 Grad
  • GlasTulipano ampio
  • Wann man ihn trinken sollte innerhalb von 2 Jahren
  • Paarung Aperitif, Fischmenü
DER WEINBERG
  • Anbaugebiet Vulcanico
  • Ausrichtung und Höhenlage Südosten
  • Reberziehung Guyot
PRODUKTIONSNOTIZEN
  • Italien

  • Paternoster vini, Contrada Valle del Titolo, 85022 Barile PZ

    "Vulcanico" Falanghina Basilicata IGT 2023
  • Vulcanico, Falanghina, Basilicata IGT. Er wird von der renommierten Weinkellerei Paternoster angeboten und besticht durch die Frische und den Duft, die typisch für vulkanische Hügel sind, kombiniert mit der Sonne und der Großzügigkeit Süditaliens. Der Berg Vulture im Norden der Basilikata ist ein erloschener Vulkan, der mit seinem wuchtigen Profil die umliegende Landschaft dominiert. Die vulkanischen Böden des Vulture sind reich an Mineralien und eignen sich daher besonders gut für den Weinbau. In den Hügeln des Vulture, die bis zu 600 m hoch sind, herrscht ein einzigartiges Mikroklima, das durch große Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht gekennzeichnet ist, was eine langsame und allmähliche Reifung der Trauben begünstigt. Der Falanghina del Vulture wird für seine Frische und seine feinen Aromen geschätzt, die das vulkanische Terroir widerspiegeln, aus dem er stammt. Die Ernte erfolgt manuell, um die Auswahl der besten Trauben zu gewährleisten. Die Gärung erfolgt in temperaturkontrollierten Stahltanks, um die Frische und die natürlichen Aromen der Früchte zu erhalten. Nach der Gärung reift der Wein etwa fünf Monate lang in Stahltanks in Kontakt mit seinen eigenen Hefen, um mehr Komplexität und Tiefe zu entwickeln. Auf den ersten Blick hat der Vulcanico eine schöne strohgelbe Farbe mit hellen grünlichen Reflexen. In der Nase spürt man kleine weiße Blumen und frisches Obst. Im Mund ist er jedoch vor allem frisch und ausgewogen, mit einem sauberen Abgang, der zum Trinken einlädt. Die Mineralität, typisch für den vulkanischen Boden, ist fein und gut abgegrenzt. Er ist ein idealer Aperitif und passt zu einer breiten Palette von Gerichten. Er passt gut zu leichten Vorspeisen, Fisch- und Gemüsegerichten und Frischkäse.

    Das im Herzen der Basilikata gelegene Weingut Paternoster steht für eine Geschichte von Leidenschaft und Beharrlichkeit, die seit über einem Jahrhundert andauert. Die 1898 von Anselmo Paternoster gegründete Kellerei ist zu einem Symbol für das Potenzial der autochthonen Rebsorte Aglianico del Vulture geworden. Mit der zunehmenden Beliebtheit vulkanischer Weine haben die Basilikata und Paternoster die Aufmerksamkeit einer internationalen Gruppe von Weinexperten und Journalisten auf sich gezogen. Die Familie Paternoster hat immer an das Potenzial ihres Landes geglaubt und kontinuierlich in Innovationen investiert. Giuseppe "Pino" Paternoster, der Sohn des Gründers, hat dem Unternehmen bedeutende technologische und qualitative Fortschritte beschert. Als Absolvent der renommierten Önologieschule in Conegliano hat Pino die Verwendung von Barriques für den Ausbau eingeführt und damit die Qualität der Weine deutlich verbessert. Die Weinberge, die nach den Grundsätzen des ökologischen Landbaus bewirtschaftet werden, erstrecken sich über 20 Hektar, die in kleine Parzellen in den Bezirken Barile, Rotondo, Macarico, Pian di Carro und Gelosia unterteilt sind. Die Weinkellerei ist heute Teil der von der Familie Tommasi kontrollierten Unternehmensgruppe.

die werden Ihnen auch gefallen

Wenn Sie kaufen möchten "Vulcanico" Falanghina Basilicata IGT 2023 di Paternoster Tommasi EstatesAuf Svinando finden Sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für Ihre Online-Weinkäufe Weißwein IGT mit sicheren Zahlungen und versichertem und kostenlosem Versand mit nur 6 Flaschen. Svinando ist der italienische Weinclub mit über 50.000 zufriedenen Kunden. Außerdem "Vulcanico" Falanghina Basilicata IGT 2023 di Paternoster Tommasi Estates Sie könnten auch an anderen von uns interessiert sein Weine bereit zur Lieferung

Lieferung zu Ihnen nach Hause
GARANTIERTE RENDITEN
UMTAUSCH MÖGLICH
SENDUNGSVERFOLGUNG
Kostenloser kundenservice